Runter scrollen Hoch scrollen
Felix Boße (*1988 geb. Felix Riedel) ist ein Designer im Bereich der visuellen Kommunikation. Er lebt und arbeitet in Köln. Diverse Corporate Designs, Websites, Apps und Ausstellungen zählen zu seinen Kreationen.
Boße studierte Kommunikations­design an der HAW Hamburg und Ausstellungsdesign an der HSD Düsseldorf. 2015 gründet er mit anderen Gestalter*innen den gemeinnützigen Verein Cameo Kollektiv. Bis 2019 ist er bei Cameo in mehreren transkulturellen Projekten aktiv. 2020 wechselt er in den Bereich der Energiewende zu envelio. 2022 gründet Felix Bosse sein eigenes Designbüro We will love Mondays.
Eine Fotoausstellung – Porträtfotos auf schwarzen Wänden unter freiem Himmel.
Performance in einem Museum. Links drei Bildschirme, rechts eine Tänzerin, die sich selber filmt.
Plakat in einer Bushaltestelle für eine Kulturveranstaltung.
Eine Hand hält ein Smartphone auf der eine Website geöffnet ist.
Ein in blaues Licht getauchter Ausstellungsraum mit mehreren Bildprojektionen.
Ein Logo aus den Buchstaben B und A inszeniert auf einer Wand.
Schreibtisch eines Designers. Zwei Monitore zeigen den Entwurf einer Website.

Die Grundlade guter
Gestaltung ist Dialog.
Wie wär’s mit einem
Kaffee?